Sie sind hier: Home > Politik >

Wattenmeer-Nachbarn beraten über Schutz des Weltnaturerbes

Naturschutz  

Wattenmeer-Nachbarn beraten über Schutz des Weltnaturerbes

17.05.2018, 02:38 Uhr | dpa

Naturschützer und Politiker aus drei Ländern beraten heute und Freitag über den Schutz des Weltnaturerbes Wattenmeer vor der niederländischen, deutschen und dänischen Küste. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) wird bei der 13. Trilateralen Regierungskonferenz im niederländischen Leeuwarden die deutsche Delegation leiten. Das Wattenmeer gehört zum Unesco-Weltnaturerbe und gilt als wichtiger Rastplatz für Zugvögel zwischen arktischen und afrikanischen Ländern. Das Gebiet hat daneben als Kinderstube für Seehunde, Kegelrobben und Fische große Bedeutung.

Das sensible Ökosystem ist jedoch durch Industrie, Flussausbauten, Fischerei und Tourismus gefährdet. Die drei Länder haben daher bereits vor 40 Jahren eine Zusammenarbeit beschlossen, um ihre Schutzmaßnahmen zu koordinieren und umzusetzen. Deutschland übernimmt jetzt für vier Jahre den Vorsitz dieser Kooperation. Umweltverbände erhoffen sich von der deutschen Präsidentschaft ein neuen Schub. Sie fordern ein länderübergreifendes und abgestimmtes Konzept für Verklappungen von Sand und Schlick, damit die Folgen für Flora und Fauna am Meeresboden ökologisch verträglich bleiben.

Im Jubiläumsjahr soll es nach Angaben des niedersächsischen Umweltministeriums ein großes Rahmenprogramm in der europäischen Kulturhauptstadt Leeuwarden geben. Geplant sind ein Markt mit der Vorstellung von Initiativen zum Schutz des Weltnaturerbes und mit Produkten aus dem Wattenmeer, ein Filmfestival und eine Konferenz der Wattenmeerhäfen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018