Sie sind hier: Home > Politik >

Ahlmann, Beerbaum und Werth starten beim Pfingstreitturnier

Pferdesport  

Ahlmann, Beerbaum und Werth starten beim Pfingstreitturnier

17.05.2018, 15:38 Uhr | dpa

Ahlmann, Beerbaum und Werth starten beim Pfingstreitturnier. Christian Ahlmann

Christian Ahlmann nach seinem Sieg sein Pferd Taloubet Z beim Longines FEI Weltcup Springen auf der Messe "Partner Pferd". Foto: Hendrik Schmidt/Archiv (Quelle: dpa)

Topreiter aus dem In- und Ausland werden auch dieses Jahr beim internationalen Pfingstturnier in Wiesbaden (18. bis 21. Mai) an den Start gehen. Attraktiv ist auch die Gewinnsumme für die Teilnehmer. Denn der Wiesbadener Reit- und Fahrclub als Veranstalter hat sie für den Großen Preis um 50 000 Euro auf insgesamt 150 000 Euro aufgestockt.

Neben den beiden Siegern der Vorjahre, Holger Wulschner aus Groß-Viegeln und Patrick Stühlmeyer aus Osnabrück, haben sich Hochkaräter wie der ehemalige Weltranglisten-Erste Christian Ahlmann (Marl) und der mehrfache Olympiasieger Ludger Beerbaum (Riesenbeck) angekündigt. Der 54-Jährige ist nach langer Verletzungspause wieder fit und kommt mit drei Pferden in den Biebricher Schlosspark. Aus dem Olympiakader werden Philipp Weishaupt (Riesenbeck) und Laura Klaphake (Steinfeld) an den Start gehen.

In der Dressur wird Wiesbaden-Seriensiegerin Isabell Werth aus Rheinberg mit zwei jüngeren Tieren in einer Prüfung der Nachwuchspferde antreten. An den großen Wettbewerben wird die mehrfache Weltmeisterin und Olympiasiegerin dieses Mal nicht teilnehmen, denn ihr Erfolgspferd Don Johnson bekommt nach dem Erfolg vom vergangenen Wochenende in München eine Pause.

Die 48-jährige Werth hat in der hessischen Landeshauptstadt sowohl die Kür als auch den Grand Prix Special so oft gewonnen wie noch kein anderer aus dem Reitsport. Für diese beiden Hauptprüfungen in der Dressur haben sich in Jessica von Bredow-Werndl (Tuntenhausen) und Dorothee Schneider (Framersheim) Reiter aus dem deutschen Olympiakader angekündigt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018