Sie sind hier: Home > Regional >

Thüringens Landesarbeitsgericht hat eine Chefin

Justiz  

Thüringens Landesarbeitsgericht hat eine Chefin

17.05.2018, 17:18 Uhr | dpa

An der Spitze des Thüringer Landesarbeitsgerichts steht jetzt eine Frau. Susanne Engel sei zur Präsidentin ernannt worden, teilte das Gericht am Donnerstag mit. Die 53-Jährige, die aus Bayern stammt, arbeite seit 1992 an Gerichten in Thüringen. Sie habe wiederholt kommissarisch das Arbeitsgericht Erfurt geleitete und sei für zwei Jahre an das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt abgeordnet gewesen. Die Präsidentin des höchsten deutschen Arbeitsgerichts ist ebenfalls Frau: BAG-Präsidentin ist Ingrid Schmidt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal