Sie sind hier: Home > Politik >

Sportboot auf Weser in Not geraten

...

Unfälle  

Sportboot auf Weser in Not geraten

21.05.2018, 17:18 Uhr | dpa

Zwei Sportbootfahrer sind in Brake (Landkreis Wesermarsch) auf der Weser in Not geraten. Die beiden Männer wollten in der Nacht zum Sonntag auf dem Fluss fahren, als sie wegen eines defekten Ruders plötzlich nicht mehr lenken konnten, wie die Polizei am Montag mitteilte. In letzter Sekunde konnten sie ihr Boot noch an einer Wand festmachen, da diese Wand jedoch fast fünf Meter hoch war, konnten die 68 und 75 Jahre alten Männer sich nicht aus eigener Kraft an Land retten. Erst die Feuerwehr konnte das Sportboot mit einem Rettungsboot so weit ziehen, dass die Männer an flacherem Ufer aussteigen konnten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018