Sie sind hier: Home > Politik >

Springreiter Christian Ahlmann gewinnt erstmals in Wiesbaden

...

Pferdesport  

Springreiter Christian Ahlmann gewinnt erstmals in Wiesbaden

21.05.2018, 18:08 Uhr | dpa

Springreiter Christian Ahlmann gewinnt erstmals in Wiesbaden. Christian Ahlmann

Christian Ahlmann. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv (Quelle: dpa)

Springreiter Christian Ahlmann hat zum ersten Mal in seiner Karriere den Großen Preis von Wiesbaden gewonnen. Auf seinem Pferd Clintrexo blieb der ehemalige Weltranglisten-Erste am Pfingstmontag in der entscheidenden Siegerrunde in einer Zeit von 45,84 Sekunden fehlerfrei. Für den Sieg erhielt er ein 38 000 Euro teures Auto sowie eine Geldprämie von 11 500 Euro. Zweiter wurde der Spanier Sergio Alvarez Moya mit Luchino (0/46,82), gefolgt von dem Belgier Wilm Vermeir mit Jacqmotte (0/46,89).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018