Sie sind hier: Home > Regional >

Ausstellung zeigt expressionistische Blumenbilder

Kunst  

Ausstellung zeigt expressionistische Blumenbilder

24.05.2018, 06:09 Uhr | dpa

Amaryllis, Schwertlilien und Mohn - Blumenbilder der Expressionisten Emil Nolde und Karl Schmidt-Rottluff sind ab Samstag in Oldenburg zu sehen. Im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte werden mehr als 80 Werke der beiden Künstler bis zum 19. August ausgestellt. Zu sehen sind hauptsächlich Aquarelle, aber auch einige Fotografien sowie zwei Gemälde. Als zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Aufzucht und der Import neuer Zierpflanzen aus fernen Ländern stetig zunahm, widmeten sich auch die beiden Künstler den neuen Motiven.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal