Sie sind hier: Home > Regional >

Mitgliederzahl des Berliner Fußball-Verbandes steigt weiter

Fußball  

Mitgliederzahl des Berliner Fußball-Verbandes steigt weiter

31.05.2018, 12:28 Uhr | dpa

Mitgliederzahl des Berliner Fußball-Verbandes steigt weiter. Bernd Schultz

Bernd Schultz, Präsident des Berliner Fußballverbandes (BFV). Foto: Uwe Zucchi/Archiv (Quelle: dpa)

Der Berliner Fußball-Verband (BFV) verzeichnet erneut einen Anstieg seiner Mitgliederzahl. Mehr als 6.000 Berlinerinnen und Berliner haben sich im Jahr 2017 in einem Fußballverein neu angemeldet. Damit steht die Mitgliederzahl des BFV seit dem 1. Januar 2018 bei 157.267. Sowohl im weiblichen als auch im männlichen Bereich konnte ein Zuwachs verzeichnet werden. Das teilte der Verband am Donnerstag mit.

BFV-Präsident Bernd Schultz freute sich über den Anstieg: "Der Zuwachs ist vor allem auch der hervorragenden Arbeit unserer Fußballvereine geschuldet, denn wachsende Mitgliederzahlen bedeuten auch entsprechendes Organisationsvermögen und wachsende Verantwortung."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal