Sie sind hier: Home > Politik >

Wegen Unwetters: WM-Test gegen Österreich beginnt später

Fußball  

Wegen Unwetters: WM-Test gegen Österreich beginnt später

02.06.2018, 18:20 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Klagenfurt (dpa) - Das WM-Testspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Österreich in Klagenfurt konnte nicht wie geplant um 18.00 Uhr angepfiffen werden. Ein Unwetter mit Starkregen, Hagel und Gewitter zwang Manuel Neuer und Co., das Aufwärmprogramm zu unterbrechen. Der Platz stand unter Wasser. Der österreichische Verband teilte mit, dass ein Anpfiff um 18.30 Uhr möglich sein könnte. Die Schiedsrichter befanden sich auf dem Rasen, um den Untergrund zu kontrollieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal