Sie sind hier: Home > Regional >

DRHV gewinnt in Konstanz und schließt auf dem 13. Platz ab

Handball  

DRHV gewinnt in Konstanz und schließt auf dem 13. Platz ab

02.06.2018, 20:49 Uhr | dpa

DRHV gewinnt in Konstanz und schließt auf dem 13. Platz ab. Handball

Spieler versuchen an den Ball zu kommen. Foto: Jens Wolf/Archiv (Quelle: dpa)

Die Handballer des Dessau-Roßlauer HV haben die Saison in der 2. Bundesliga mit einem Sieg ausklingen lassen. Die Schützlinge von Trainer Uwe Jungandreas gewannen am Samstag bei der HSG Konstanz mit 31:26 (15:11) und konnten sich durch diesen Doppelpunktgewinn in der Tabelle noch um eine Position auf den 13. Platz nach vorne schieben. Nach ausgeglichenem Beginn (8:8/20.) sorgten die Dessauer mit einem 7:1-Lauf auf 15:9 (29.) bereits vor dem Seitenwechsel für eine Vorentscheidung. Konstanz kämpfte sich sieben Minuten vor dem Ende noch einmal auf 23:25 heran, konnte den DRHV aber nicht weiter in Bedrängnis bringen. +

Die meisten Tore erzielten Vincent Sohmann (7/3) und Marek Vanco (6) für die Dessauer sowie Paul Kaletsch (5/3) für Absteiger Konstanz.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal