Sie sind hier: Home > Politik >

Personalärger bei der Linken

Parteien  

Personalärger bei der Linken

04.06.2018, 15:22 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Beim Bundesparteitag der Linken am Wochenende steht eine Kampfkandidatur um den Posten des Bundesgeschäftsführers an. Der Bundestagsabgeordnete Frank Tempel will überraschend antreten - als Gegenkandidat zum Wunschkandidaten der Parteispitze, Jörg Schindler. Er halte die vorgeschlagene Besetzung nicht für adäquat, sagte Tempel der dpa zur Begründung. Er sitzt für die Linken im Bundestag und gehört zu den Innenexperten. Er gehört auch dem Parteivorstand an. Die Linke kommt ab Freitag in Leipzig zum Bundesparteitag zusammen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal