Sie sind hier: Home > Regional >

Frau stürzt am Brauneck in den Tod

Notfälle  

Frau stürzt am Brauneck in den Tod

05.06.2018, 14:09 Uhr | dpa

Eine Seniorin aus Dachau ist am Brauneck rund 120 Meter in den Tod gestürzt. Die 67-jährige Frau war mit zwei Freundinnen von der Gipfelstation der Brauneckbahn bei Lenggries (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) zu einer Wanderung aufgebrochen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Wegen Kreislaufproblemen der 67-Jährigen drehten die Freundinnen am Montag aber um. Auf einem schmalen Wegabschnitt sei die Dachauerin dann gestolpert und in ein steiles, teilweise felsdurchsetztes Gelände gestürzt. Sie starb kurz darauf noch an der Unglücksstelle.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal