Sie sind hier: Home > Regional >

Mehr als 80 Grundschüler bei Mathematik-Olympiade

Bildung  

Mehr als 80 Grundschüler bei Mathematik-Olympiade

09.06.2018, 09:28 Uhr | dpa

Mehr als 80 Grundschüler bei Mathematik-Olympiade. Eine Tafel

Eine Lehrerin schreibt Mathematikaufgaben auf eine Schultafel. Foto: Axel Heimken/Archiv (Quelle: dpa)

Zur Mathematik-Olympiade für Grundschulen treten am Samstag mehr als 80 Mädchen und Jungen an. Schüler aus 76 Grundschulen hätten ihre Teilnahme an dem Wettbewerb in Halle zugesagt, teilten die Organisatoren mit. Die Dritt- und Viertklässler müssen in einer zweistündigen Klausur sieben anspruchsvolle Aufgaben lösen. Der Wettbewerb diene der Sichtung und frühzeitigen Förderung mathematischer Talente, hieß es.

Sachsen-Anhalt ist den Angaben zufolge das einzige Bundesland, das für die Grundschulen eine Landesendrunde der Mathematik-Olympiade durchführt. Für die höheren Klassenstufen findet Mitte Juni die Bundes-Mathematikolympiade in Würzburg (Bayern) statt. Sachsen-Anhalt schickt zwölf Teilnehmer der Klassen 8 bis 12.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal