Sie sind hier: Home > Politik >

Feuerwehr rettet Mann aus der Wupper: Wiederbelebung vor Ort

...

Wasser  

Feuerwehr rettet Mann aus der Wupper: Wiederbelebung vor Ort

10.06.2018, 12:59 Uhr | dpa

Feuerwehr rettet Mann aus der Wupper: Wiederbelebung vor Ort. Feuerwehrauto

Ein Feuerwehrauto bei einer Infoveranstaltung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Foto: Britta Pedersen/Archiv (Quelle: dpa)

Gerettet und wiederbelebt: Ein Mann ist in Wuppertal am Samstagnachmittag in die Wupper gefallen. Er sei zunächst abgetrieben, ehe ihn die Feuerwehr mit einer Drehleiter aus dem Wasser ziehen konnte, wie ein Sprecher am Sonntag sagte. Der Mann habe nicht reagiert und musste laut Feuerwehr wiederbelebt werden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Warum er in den Fluss fiel, sei noch unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018