Sie sind hier: Home > Politik >

Mann stürzt mit Fahrrad in See und ertrinkt

...

Unfälle  

Mann stürzt mit Fahrrad in See und ertrinkt

11.06.2018, 13:19 Uhr | dpa

Mann stürzt mit Fahrrad in See und ertrinkt. Unfall-Warnschild

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall". Foto: Patrick Seeger/Archiv (Quelle: dpa)

Ein betrunkener Mann ist in Oppenweiler (Rems-Murr-Kreis) mit seinem Fahrrad in einen See gestürzt und ertrunken. Gefunden wurde der 60-Jährige am Montagmorgen, wie die Polizei mitteilte. Der Tote trieb wenige Meter vom Ufer entfernt im Wasser und wurde von der Feuerwehr geborgen. Ersten Ermittlungen zufolge war er am Sonntagabend zwischen 22.00 Uhr und 1.00 Uhr im Schlosspark auf dem Fußweg unterwegs. Er kam vom Weg ab, fuhr eine etwa 20 Meter lange Böschung hinab und stürzte schließlich in den See. Hinweise auf Fremdverschulden hat die Polizei nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018