Sie sind hier: Home > Regional >

19-Jähriger prügelt mit Schlagstock auf Rentner ein

Kriminalität  

19-Jähriger prügelt mit Schlagstock auf Rentner ein

11.06.2018, 16:38 Uhr | dpa

Mit einem Schlagstock soll ein 19-Jähriger in Erlangen auf einen alten Mann eingeprügelt haben. Zuvor habe er von dem 78-Jährigen Geld rauben wollen, teilte die Polizei am Montag mit. Die Tat ereignete sich bereits am Sonntagmorgen. Ermittler nahmen den Verdächtigen einige Zeit später fest. Das Opfer erlitt diverse Verletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden. Nach dem Überfall soll der aggressive und betrunkene 19-Jährige zwei Motorroller umgeworfen und Glas an einer Haustür eingetreten haben. Bei der Festnahme habe er zudem die Polizisten beleidigt. Ein Ermittlungsrichter erließ wegen versuchter räuberischer Erpressung, Sachbeschädigung und Beleidigung Haftbefehl gegen den 19-Jährigen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal