Sie sind hier: Home > Politik >

Nandu in Nordthüringen entlaufen

...

Tiere  

Nandu in Nordthüringen entlaufen

13.06.2018, 10:48 Uhr | dpa

Nandu in Nordthüringen entlaufen. Nandu

Ein Nandu frisst in seinem Gehege im Leipziger Zoo. Foto: Sebastian Willnow/Archiv (Quelle: dpa)

In Nordthüringen ist ein entlaufener Nandu unterwegs. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch war der Laufvogel vergangenen Freitag im Heringer Ortsteil Hamma (Kreis Nordhausen) seinem Besitzer entwischt. Am Dienstagnachmittag sei er nahe Sondershausen und in Badra (Kyffhäuserkreis) in einem Garten und auf einem Weizenfeld gesichtet worden. Derzeit halte er sich vermutlich im Wald zwischen Badra und Hamma auf. Das Landratsamt des Kyffhäuserkreises habe den Nandu zum Abschuss freigegeben. Er könne etwa auf die Straße laufen und Unfälle verursachen.

Die flugunfähigen Nandus können bis zu 1,70 Meter groß und 25 Kilogramm schwer werden. Die Laufvögel sind schnell und können Tempo 50 erreichen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018