Sie sind hier: Home > Politik >

Messerangriff: Frau lebensgefährlich verletzt

...

Kriminalität  

Messerangriff: Frau lebensgefährlich verletzt

13.06.2018, 14:09 Uhr | dpa

Messerangriff: Frau lebensgefährlich verletzt. Polizei mit Blaulicht

Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/Archiv (Quelle: dpa)

Ein Mann soll seine Ex-Freundin in Neumünster mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt haben. Der 34-Jährige sei am Dienstagabend nach einem Streit in der gemeinsamen Wohnung auf die Frau losgegangen, teilte die Polizei mit. Die 25-Jährige wurde mit einer Stichverletzung ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm den Ex-Partner fest. Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen wegen versuchten Totschlags aufgenommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018