Sie sind hier: Home > Politik >

Digitalfunk-Zentrale geht in Betrieb

Polizei  

Digitalfunk-Zentrale geht in Betrieb

23.06.2018, 10:19 Uhr | dpa

Digitalfunk-Zentrale geht in Betrieb. Innenstaatssekretär Gerhard Eck (CSU)

Das neue Zentrum für den digitalen Behördenfunk wird von Innenstaatssekretär Gerhard Eck (CSU) eröffnet. Foto: Armin Weigel/Archiv (Quelle: dpa)

Das neue Zentrum für den digitalen Behördenfunk im Freistaat geht nach mehr als zwei Jahren Bauzeit in Betrieb. Die Außenstelle des Landeskriminalamtes wurde für 16 Millionen Euro auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei in Königsbrunn bei Augsburg errichtet. Die "Autorisierte Stelle Bayern" werde am Montag (25. Juni) von Innenstaatssekretär Gerhard Eck (CSU) eröffnet, teilte das Innenministerium in München mit.

In dem 3400 Quadratmeter großen Dienstgebäude koordinieren künftig 102 Mitarbeiter die Funktechnik von etwa einer halben Million Einsatzkräften. Neben der Landespolizei nutzen auch Bundesbehörden wie der Zoll und die Bundespolizei, das Technische Hilfswerk, Rettungsdienste und die Feuerwehren den abhörsicheren Digitalfunk für Sicherheitsbehörden.

Die Funkzentrale ist insbesondere für die Wartung und Instandhaltung des Funknetzes mit rund 900 Antennen zuständig. In Bayern befinden sich damit etwa ein Fünftel aller Sender, die für den Betrieb des Digitalfunks in ganz Deutschland nötig sind.

Die neue Technik ersetzt das rund 50 Jahre alte analoge Funknetz. Bis zur Fertigstellung gab es allerdings viele Probleme. Ursprünglich sollte der Polizei-Digitalfunk schon zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 bundesweit zur Verfügung stehen. In Bayern wurde die Umstellung aber erst zehn Jahre später abgeschlossen. Die Kosten im Freistaat erhöhten sich um mehrere Hundert Millionen auf rund eine Milliarde Euro.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018