Sie sind hier: Home > Regional >

Kitesurf-Cup Sylt vor Westerland zum 16. Mal

Segeln  

Kitesurf-Cup Sylt vor Westerland zum 16. Mal

26.06.2018, 07:08 Uhr | dpa

Kitesurf-Cup Sylt vor Westerland zum 16. Mal. Kitesurfer auf dem Meer

Kitesurfer auf dem Meert. Foto: Carsten Rehder/Archiv (Quelle: dpa)

Der Kitesurf-Cup Sylt startet am Strand von Westerland zum 16. Mal. Zwischen Dienstag und Sonntag treten nationale und internationale Profi-Kitesurfer in Zweierteams gegeneinander an, teilten die Veranstalter mit. An den Start gehen neben dem Hamburger Marian Hund (Sieger 2016) unter anderem der erst 15-jährige Österreicher Felipe Eisenberger sowie Robinson Hilario aus der Dominikanischen Republik. Die Teams können insgesamt 10 000 Euro Preisgeld gewinnen.

Im vergangenen Jahr sollen nach Veranstalterangaben mehr als 100 000 Zuschauer die Wettbewerbe verfolgt haben. Besucher können in diesem Jahr am Strand einen Kite ausprobieren oder am Strandfußballturnier teilnehmen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal