Sie sind hier: Home > Politik >

Berliner Modewoche geht mit Maison Common und Riani weiter

...

Berlin  

Berliner Modewoche geht mit Maison Common und Riani weiter

04.07.2018, 01:25 Uhr | dpa

Bei der Berliner Fashion Week stellen heute namhafte Labels wie Sportalm Kitzbühel, Maison Common und Riani ihre Entwürfe für die kommende Sommersaison vor. Der Berliner Designer Marcel Ostertag zeigt abseits der Laufstegschauen im Ewerk bei einem eigenen Auftritt seine neuen Kollektion "Muse".

Zudem setzen sich auf Einladung der Premium Gruppe bei der Konferenz #Fashiontech Spitzenvertreter der Branche mit den Herausforderungen der Zukunft auseinander. Im ehemaligen Berliner Heizkraftwerk Mitte geht es vor allem um die Frage, wie neue Technologien für intelligente und nachhaltige Mode genutzt werden können.

Insgesamt präsentieren sich bei der Fashion Week bis zum Freitag 3500 Aussteller bei 200 Veranstaltungen. Rund 100 000 Fachbesucher werden erwartet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018