Sie sind hier: Home > Regional >

Mehr Hantavirus-Infektionen in 2017

Koblenz  

Mehr Hantavirus-Infektionen in 2017

05.07.2018, 11:33 Uhr | dpa

Mehr Hantavirus-Infektionen in 2017. Eine Biologin begutachtet eine eingegangene Probe

Eine Biologin begutachtet eine eingegangene Probe. Foto: Angelika Warmuth/Archiv (Quelle: dpa)

Im vergangenen Jahr haben sich in Rheinland-Pfalz mehr Menschen mit dem Hantavirus angesteckt als 2016. Insgesamt wurden 49 Fälle registriert, wie das Landesuntersuchungsamt (LUA) in Koblenz am Donnerstag mitteilte. 2016 waren es sieben. Eine Infektionsquelle ist Mäusekot. Das Virus ruft zumeist Erkrankungen mit grippeähnlichen Symptomen hervor: hohes Fieber, Kopf-, Bauch- und Rückenschmerzen. Zudem kann auch Nierenversagen folgen.

Die Viren werden mit dem Speichel, Urin und Kot kleiner infizierter Säugetiere, insbesondere der Rötelmaus, ausgeschieden. Mit aufgewirbeltem Staub etwa können sie in die menschlichen Atemwege gelangen. Betroffen sind vor allem Menschen, die im Wald arbeiten oder sich häufig darin aufhalten.

An der Infektionskrankheit Q-Fieber sind im vergangenen Jahr in Rheinland-Pfalz zehn Personen erkrankt, fünf weniger als 2016. Q-Fieber verläuft wie eine Sommergrippe, in schweren Fällen entwickelt sich eine Lungen- und Leberentzündung. Meist überträgt sich das Fieber von Nutztieren auf den Menschen.

Mit der Hasenpest haben sich 2017 drei Personen infiziert. Die so genannte Tularämie führt zu einer starken Schwellung der Lymphknoten, begleitet von Fieber.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal