Sie sind hier: Home > Regional >

Nachwuchs-Keeper Köhn wechselt von Leipzig nach Salzburg

Leipzig  

Nachwuchs-Keeper Köhn wechselt von Leipzig nach Salzburg

06.07.2018, 12:02 Uhr | dpa

Nachwuchs-Torwart Philipp Köhn verlässt den Fußball-Bundesligisten RB Leipzig und wechselt zum österreichischen Meister Red Bull Salzburg. Der 20-Jährige unterschrieb beim Club des Leipziger Trainers Marco Rose einen Vertrag bis Juni 2022, wie die Salzburger am Freitag mitteilten. Der Schweizer U-20-Nationaltorhüter hat bei den Sachsen noch einen Vertrag bis 30. Juni 2021. Über die Ablösesumme wurde nichts bekannt. Köhn war im Sommer 2017 vom VfB Stuttgart nach Leipzig gekommen, hatte aber für RB kein Pflichtspiel bestritten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal