Sie sind hier: Home > Politik >

Chef der Staatskanzlei besucht Bildungsprojekt im Libanon

...

Dresden  

Chef der Staatskanzlei besucht Bildungsprojekt im Libanon

08.07.2018, 10:43 Uhr | dpa

Chef der Staatskanzlei besucht Bildungsprojekt im Libanon. Oliver Schenk (CDU)

Oliver Schenk (CDU). Foto: Sebastian Kahnert/Archiv (Quelle: dpa)

Der Besuch eines Bildungsprojektes für geflüchtete syrische Kinder im Libanon steht im Mittelpunkt einer Reise des Chefs der sächsischen Staatskanzlei, Oliver Schenk (CDU). Die Initiative im Bekaa-Distrikt wird von der Dresdner Hilfsorganisation arche noVa und einem lokalen Partner betreut und vom Freistaat gefördert, wie die Staatskanzlei am Sonntag in Dresden mitteilte. Sachsen unterstütze seit 2017 derartige entwicklungspolitische Projekte, um einen Beitrag zur Selbsthilfe zu leisten. Während des dreitägigen Besuches von Montag an werde Schenk auch Gespräche mit Vertretern des Flüchtlingshilfswerkes der Vereinten Nationen führen, hieß es weiter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018