Sie sind hier: Home > Politik >

Nach NSU-Urteil: Demonstranten fordern weitere Aufklärung

...

Rostock  

Nach NSU-Urteil: Demonstranten fordern weitere Aufklärung

11.07.2018, 21:41 Uhr | dpa

Nach NSU-Urteil: Demonstranten fordern weitere Aufklärung. Kundgebung in Rostock anlässlich des Urteils im NSU-Prozess

Teilnehmer einer Kundgebung, die unter dem Motto "Kein Schlussstrich!" stattfindet, in Rostock. Foto: Danny Gohlke (Quelle: dpa)

Nach dem Urteil im NSU-Prozess haben in Rostock mehrere Hundert Menschen eine weitere Aufklärung der rechtsextremistischen Terrorserie verlangt. Die Veranstalter sprachen von 300 Teilnehmern, die Polizei zählte am Mittwochabend rund 200 Menschen. Die Demonstranten trugen Transparente und Schilder mit den Gesichtern des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) bei sich. Für die Taten machten die Teilnehmer nicht nur das sogenannte NSU-Trio verantwortlich, sondern auch zahlreiche Mitwisser, den Verfassungsschutz und die Polizei. Es dürfe trotz des Gerichtsurteils keinen Schlussstrich geben, hieß es.

Ähnliche Demonstrationen gab es Mittwochabend auch in Berlin, Hamburg, München, Bremen, Kiel und Frankfurt am Main. In Rostock war 2004 der Imbiss-Verkäufer Mehmet Turgut erschossen worden. Er war eines von zehn Opfern des NSU.

Die Hauptangeklagte Beate Zschäpe war am Mittwoch in München wegen zehnfachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Zudem wurde die besondere Schwere der Schuld festgestellt. Die Mitangeklagten erhielten mehrjährige Haftstrafen von bis zu zehn Jahren.

Der NSU war 2011 aufgeflogen. Zschäpe hatte mit ihren Freunden Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt im Untergrund gelebt. Diese ermordeten neun Gewerbetreibende türkischer und griechischer Herkunft sowie eine Polizistin.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018