Sie sind hier: Home > Politik >

Behinderter Mann nicht ertrunken: Untersuchungen laufen

...

Sangerhausen  

Behinderter Mann nicht ertrunken: Untersuchungen laufen

12.07.2018, 11:07 Uhr | dpa

Der 35-Jährige, der in einer Behinderteneinrichtung in Sangerhausen tot in einer Badewanne gefunden wurde, ist nicht ertrunken. Das habe das bisherige Todesermittlungsverfahren ergeben, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Halle, Klaus Wiechmann, am Donnerstag auf Anfrage. Die Untersuchungen zu den Umständen des Todes des geistig und körperlich behinderten Mannes in der Rechtsmedizin in Halle dauerten an. Laut Wiechmann kann es noch bis zu zwei Wochen dauern, bis Ergebnisse vorliegen. Zuvor hatte die "Mitteldeutsche Zeitung" berichtet.

Der Mann war am Montag in der Einrichtung in Sangerhausen (Landkreis Mansfeld-Südharz) leblos in einer Badewanne aufgefunden worden. Alle Versuche, ihn wiederzubeleben, waren erfolglos. Gegen eine 39 Jahre Mitarbeiterin wurden Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung eingeleitet. Auch dieses Verfahren werde zunächst weitergeführt, sagte der Behördensprecher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018