Sie sind hier: Home > Politik >

Altes Wegekreuz beschädigt und entwendet

...

Frankfurt am Main  

Altes Wegekreuz beschädigt und entwendet

12.07.2018, 15:43 Uhr | dpa

Altes Wegekreuz beschädigt und entwendet. Blaulichter der Polizei

Blaulichter der Polizei. Foto: Carsten Rehder (Quelle: dpa)

Bislang Unbekannte haben im Kreis Bernkastel-Wittlich ein über 300 Jahre altes Wegekreuz beschädigt und Teile gestohlen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, schlugen ein oder mehrere Täter am Sonntag mit schwerem Werkzeug die Jesusfigur des "Hansenkreuzes" vom Sockel herunter. Das Wegekreuz im Waldgebiet des Kellerbergs bei Dierscheid zählt den Angaben zufolge zu den Kulturgütern der Region. Die Polizei fand nach eigenen Angaben nur noch Bruchstücke des Kreuzes aus Sandstein am Tatort. Sie geht davon aus, dass das Kreuz von den Tätern entwendet wurde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018