Sie sind hier: Home > Politik >

Projekte in der Grenzregion bekommen Millionen-Förderung

...

Hannover  

Projekte in der Grenzregion bekommen Millionen-Förderung

13.07.2018, 12:35 Uhr | dpa

Fünf Projekte in der niedersächsisch-niederländischen Grenzregion werden mit sechs Millionen Euro gefördert. Das haben nach Angaben vom Freitag die grenzübergreifenden Zweckverbände Ems Dollart Region und Euregio beschlossen. Mit dem Geld sollen unter anderem umweltfreundlichere Technologien in der Schifffahrt entwickelt werden. An diesem Projekt sind die Papenburger Meyer Werft und die Hochschule Emden/Leer beteiligt. Gefördert werden auch Untersuchungen für einen dezentralen grenzüberschreitenden Strom- und Energiemarkt.

Projektgelder fließen außerdem nach Sögel, Lingen, Haren (Landkreis Emsland) und Osnabrück. Den größten Teil der Fördersumme steuere die Europäische Union bei, teilte das niedersächsische Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und regionale Entwicklung mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018