Sie sind hier: Home > Regional >

Greuther Fürth unterliegt Eintracht Braunschweig 0:1

Braunschweig  

Greuther Fürth unterliegt Eintracht Braunschweig 0:1

13.07.2018, 19:24 Uhr | dpa

Greuther Fürth unterliegt Eintracht Braunschweig 0:1. Damir Buric

Fürth-Trainer Damir Buric ist zu sehen. Foto: Bernd Thissen/Archiv (Quelle: dpa)

Die SpVgg Greuther Fürth hat in der Vorbereitung auf die kommende Saison ihr erstes Testspiel verloren. Nach fünf Siegen nacheinander unterlag der fränkische Fußball-Zweitligist von Trainer Damir Buric am Freitag in Öhringen Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig mit 0:1 (0:0). Nach einem Freistoß erzielte Mergim Fejzullahu in der 69. Minute das entscheidende Tor. "In der zweiten Hälfte sind wir gut ins Spiel gekommen, und dann haben wir uns etwas unerfahren angestellt. Wenn man nicht weiß, für wen der Freistoß ist, muss man sich als erstes vor den Ball stellen", sagte Buric nach der ersten Niederlage.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal