Sie sind hier: Home > Politik >

Schiffe fahren trotz Niedrigwassers auf dem Main

...

Mannheim  

Schiffe fahren trotz Niedrigwassers auf dem Main

14.07.2018, 10:21 Uhr | dpa

Schiffe fahren trotz Niedrigwassers auf dem Main. Frachtschiff

Ein Frachtschiff fährt auf dem Main-Kanal. Foto: Nicolas Armer/Archiv (Quelle: dpa)

Trotz Niedrigwassers auf dem Main fahren die Schiffe ohne Einschränkungen. Anders als im frei fließenden Rhein wird die Wassermenge des Mains durch Staustufen reguliert, erklärt eine Sprecherin der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV). Daher gebe es derzeit keine Einschränkungen für die Schifffahrt. Allerdings seien die Schiffe nicht mehr voll beladen. Das anhaltende Sommerwetter mit wenig Regen lässt die Wasserstände sinken. Anders als bei Hochwasser spricht die WSV keine Sperrungen wegen Niedrigwassers aus. Die Binnenschiffer müssen in eigener Verantwortung entscheiden, ob und mit wie viel Ladung sie fahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018