Sie sind hier: Home > Politik >

A20 nach Unfall bei Tessin für eine Stunde gesperrt

...

Tessin  

A20 nach Unfall bei Tessin für eine Stunde gesperrt

16.07.2018, 17:18 Uhr | dpa

A20 nach Unfall bei Tessin für eine Stunde gesperrt. Sperrung aud der Autobahn

An der Autobahnauffahrt in Richtung Rostock vor dem abgesackten Teilstück der A20 wird auf eine Sperrung hingewiesen. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv (Quelle: dpa)

Die Autobahn 20 ist am Montag zwischen Sanitz und Tessin (Landkreis Rostock) wegen eines Unfalls für eine Stunde gesperrt worden. Ein 74-Jähriger habe die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sei erst gegen die mittlere, dann gegen äußere Leitplanke geprallt, bevor er auf der Überholspur zum Stehen gekommen sei, teilte die Polizei mit. Dabei hätten sich Fahrzeugteile und Flüssigkeiten über die gesamte Fahrbahn verteilt. Der Senior habe sich leicht verletzt, der Schaden werde auf rund 4000 Euro geschätzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018