Sie sind hier: Home > Regional >

Bistum Mainz: Fast eine Million Euro für Caritas

Mainz  

Bistum Mainz: Fast eine Million Euro für Caritas

18.07.2018, 16:19 Uhr | dpa

Bistum Mainz: Fast eine Million Euro für Caritas. Logo Caritas

Das Logo der Caritas auf einem Briefkasten. Foto: Christophe Gateau/Archiv (Quelle: dpa)

Spender aus dem Bistum Mainz haben 2017 fast eine Million Euro an die Hilfsorganisation Caritas international weitergegeben. Das Geld soll für Hilfsprojekte in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika zur Verfügung gestellt werden, wie der Caritasverband für die Diözese Mainz am Mittwoch mitteilte. Demnach seien besonders viele Spenden für die Hungersnot in Ostafrika, für die Flüchtlingstragödie der Rohingya in Myanmar sowie für die Nothilfen im Jemen, in Syrien und im Irak eingegangen, hieß es weiterhin. Den Angaben zufolge hatte die Hilfsorganisation Caritas international 2017 weltweit so viel Geld wie nie zuvor in der Geschichte des Hilfswerks für Menschen in Not einsetzen können. 79,5 Millionen Euro standen für 681 Hilfsprojekte in 83 Ländern zur Verfügung. "Aktuell sind doppelt so viele Menschen auf Hilfe angewiesen wie noch vor zehn Jahren, nämlich rund 135 Millionen Menschen", heißt es in der Mitteilung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal