Sie sind hier: Home > Politik >

"Watzmann ermittelt": Neue Krimiserie für ARD-Vorabend

...

Schönau am Königssee  

"Watzmann ermittelt": Neue Krimiserie für ARD-Vorabend

18.07.2018, 16:20 Uhr | dpa

"Watzmann ermittelt": Neue Krimiserie für ARD-Vorabend. Andreas Giebel

Der Schauspieler Andreas Giebel. Foto: Ursula Düren/Archiv (Quelle: dpa)

Der Kabarettist und Schauspieler Andreas Giebel steht für eine neue ARD-Vorabend-Serie vor der Kamera. In "Watzmann ermittelt" spielt Giebel den Hauptkommissar Benedikt Beissl, der in Berchtesgaden arbeitet, wie ein ARD-Sprecher am Mittwoch mitteilte. Dem Eigenbrötler wird in der humorvollen Krimiserie der Sohn eines dunkelhäutigen US-Soldaten und einer Gastwirtstochter als neuer Kollege zur Seite gestellt. Der von Peter Marton gespielte Charakter ist gleichzeitig in einer Liebesbeziehung mit der ältesten Tochter Beissls. Zuerst hatten der "Münchner Merkur" und die "tz" berichtet.

Zunächst sollen acht Folgen entstehen. Gedreht wird seit Dienstag und noch bis 12. Oktober in München, in Berchtesgaden und im Berchtesgadener Land. Die Ausstrahlung ist für 2019 geplant.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018