Sie sind hier: Home > Regional >

Hotel am Ufer der Main-Schleife? Bürger haben das Wort

Volkach  

Hotel am Ufer der Main-Schleife? Bürger haben das Wort

29.07.2018, 01:22 Uhr | dpa

Hotel am Ufer der Main-Schleife? Bürger haben das Wort. Ein Schiff legt an einem Steg an

Ein Schiff legt an einem Steg an. Foto: Karl-Josef Hildenbrand (Quelle: dpa)

Die Bürger von Volkach entscheiden heute, ob ein Hotelier und Winzer in der idyllischen Main-Schleife am Flussufer ein Hotel bauen darf. Ein Zusammenschluss aus Naturschützern und Bürgern hat sich für ein naturbelassenes Mainufer ohne Hotel starkgemacht und einen Bürgerentscheid auf den Weg gebracht. Über diesen - und ein gegenteiliges Ratsbegehren der Stadt zum gleichen Thema - entscheidet Volkach nun. Zwischen 8.00 und 18.00 Uhr können fast 7300 Menschen in neun Wahllokalen ihre Stimme abgeben.

Unweit der Volkacher Innenstadt plant eine Winzerfamilie aus dem Ort ein Design-Hotel auf Stelzen mit 55 Zimmern. Die Stadt will die Uferpromenade zudem touristisch aufwerten.

Damit die Entscheidung der Mehrheit auch bindend ist, müssen sich mindestens 20 Prozent der Abstimmungsberechtigten im Sinne einer Seite aussprechen. Das heißt: Mindestens 1460 Volkacher müssen entweder für oder gegen den Hotelbau am Mainufer sein. Das Ergebnis soll gegen 20.00 Uhr vorliegen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal