Sie sind hier: Home > Regional >

Rentner schnitzt alle Fische der Donau

Winzer  

Rentner schnitzt alle Fische der Donau

29.07.2018, 10:33 Uhr | dpa

Rentner schnitzt alle Fische der Donau. Alfred Urlbauer hält aus Holz geschnitzten Fisch

Alfred Urlbauer präsentiert eine aus Holz geschnitzte Barbe. Foto: Armin Weigel (Quelle: dpa)

Alfred Urlbauer, Rentner aus Winzer (Landkreis Deggendorf), hat alle Fische der Donau geschnitzt: mehr als 60 Arten, 110 Holzfische insgesamt. "Meine Enkel haben immer wieder gefragt: Opa, wie war das mit den Fischen früher?", sagte der 78-Jährige. "Also schnitzte ich jedem ein kleines Fischlein, dann noch eins und noch eins..." Mittlerweile sind die Holzfische zu seiner Lebensaufgabe geworden. Regelmäßig organisiert er Ausstellungen, um mit seinen Fischen für den Artenschutz der Donau zu sensibilisieren. Was unter der Wasseroberfläche ist, bleibe den meisten verborgen, sagte er. "Und alles, was man nicht sieht, schützt man nicht."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal