Sie sind hier: Home > Politik >

Noch kein Abschuss von Nilgänsen im Frankfurter Brentanobad

...

Frankfurt am Main  

Noch kein Abschuss von Nilgänsen im Frankfurter Brentanobad

02.08.2018, 12:38 Uhr | dpa

Noch kein Abschuss von Nilgänsen im Frankfurter Brentanobad. Zaun gegen Nilgänse

Nilgänse auf einem Gewässer. Foto: Claus Völker/Archiv (Quelle: dpa)

Trotz Genehmigung sind im Frankfurter Brentanobad noch keine Nilgänse abgeschossen worden. "Wir haben in den letzten Tagen keine Gänse mehr gesehen", sagte Frank Müller, Geschäftsführer der Frankfurter Bäderbetriebe, am Donnerstag. Ende Juli genehmigte das Ordnungsamt die Bejagung von sieben alleinstehenden Tieren, deren Kot für Badegäste zum Ärgernis geworden ist. Seit Tagen fehle zur Freude der Badegäste aber jede Spur von den Tieren. Das Brentanobad überprüfe allerdings täglich, ob sie wieder zurückgekehrt sind, sagte Müller. Damit folgt das größte Frankfurter Freibad einer EU-Verordnung, um die weitere Ausbreitung gebietsfremder Arten einzudämmen. Darmstadt hat die Jagd auf die Tiere eröffnet, nachdem Vergrämungsmaßnahmen nicht zum gewünschten Erfolg geführt hatten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018