Sie sind hier: Home > Regional >

Kommunale Spitzen legen Forderungen an Landesregierung vor

Wiesbaden  

Kommunale Spitzen legen Forderungen an Landesregierung vor

08.08.2018, 02:15 Uhr | dpa

Kommunale Spitzen legen Forderungen an Landesregierung vor. Landtag Hessen

Der hessische Landtag in Wiesbaden. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv (Quelle: dpa)

Die kommunalen Spitzenverbände in Hessen wollen heute in Wiesbaden ihre Forderungen an die künftige Landesregierung vorlegen. Erwartet wird, dass die führenden Köpfe von Städte- und Gemeindebund, Landkreistag sowie Städtetag ein ausführliches Papier präsentieren werden. Zuletzt hatte es etwa bei den Kitagebühren Konflikte zwischen den kommunalen Spitzenverbänden und der Landesregierung gegeben. Die Opposition im Wiesbadener Landtag spricht von einer anhaltenden Unterfinanzierung der Städte, Gemeinden und Landkreise. Die Landtagswahl in Hessen ist am 28. Oktober. Derzeit regiert eine Koalition von CDU und Grünen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal