Sie sind hier: Home > Politik >

Mann stürzt beim Wandern wegen Herzinfarkts und stirbt

...

Berchtesgaden  

Mann stürzt beim Wandern wegen Herzinfarkts und stirbt

10.08.2018, 09:25 Uhr | dpa

Nach einem Herzanfall ist ein 57-jähriger Wanderer in den Berchtesgadener Alpen auf einen Stein gestürzt und gestorben. Der Urlauber aus Hessen war nach Polizeiangaben vom Freitag mit einer elfköpfigen Gruppe auf dem Mannlgrat auf rund 1850 Metern unterwegs, als er plötzlich nach hinten auf einen Stein fiel. Die alarmierte Notärztin konnte am Donnerstag nur noch seinen Tod feststellen. Die Wandergruppe wurde mit einem Hubschrauber zurück ins Tal geflogen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018