Sie sind hier: Home > Politik >

Unbekannte werfen Brandsatz auf bewohnte Gartenlaube

Stralsund  

Unbekannte werfen Brandsatz auf bewohnte Gartenlaube

10.08.2018, 12:28 Uhr | dpa

Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen in einer Stralsunder Gartenanlage einen Brandsatz auf eine Laube geworfen, in der zu diesem Zeitpunkt eine Familie schlief. Der 40-jährige Familienvater bemerkte dies und konnte die brennende Glasflasche löschen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Alle Bewohner, darunter ein neun Jahre altes Kind, kamen mit dem Schrecken davon. Der Sachschaden beträgt etwa 250 Euro. Die Polizei hat eigenen Angaben zufolge noch keine Hinweise auf den oder die Täter oder das Motiv.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018