Sie sind hier: Home > Politik >

Zwei Kinder nach Sturz in Regenrückhaltebecken gestorben

...

Glinde  

Zwei Kinder nach Sturz in Regenrückhaltebecken gestorben

10.08.2018, 14:14 Uhr | dpa

Zwei Kinder nach Sturz in Regenrückhaltebecken gestorben. Kinder in Regenrückhaltebecken

Rettungskräfte bei der Bergung von zwei Kindern aus dem Regenrückhaltebecken eines Hotels. Foto: Daniel Bockwoldt (Quelle: dpa)

Zwei Kinder sind am Freitag in Glinde (Kreis Stormarn) in ein Regenrückhaltebecken gefallen und gestorben. Retter hatten die beiden Jungen im Alter von fünf und sechs Jahren noch aus dem Wasser geholt und versucht, sie zu reanimieren. Sie wurden in ein Hamburger Krankenhaus gebracht. Wenig später meldete die Polizei ihren Tod.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018