Sie sind hier: Home > Politik >

Arbeiter stirbt in Windrad: Todesursache unklar

...

Körle  

Arbeiter stirbt in Windrad: Todesursache unklar

10.08.2018, 14:23 Uhr | dpa

Arbeiter stirbt in Windrad: Todesursache unklar. Ein Blaulicht

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv (Quelle: dpa)

Ein 50-jähriger Mann ist bei Arbeiten in einem Windrad im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis gestorben. Die Todesursache sei noch unklar, teilte die Polizei in Homberg (Efze) am Freitag mit. Gemeinsam mit einem Kollegen hatte der aus Sachsen-Anhalt stammende Mann am Donnerstagnachmittag auf verschiedenen Plattformen in dem Windrad bei Körle gearbeitet. Als er in einem Gespräch nicht mehr antwortete, schaute der Kollege auf der Plattform wenige Meter unter ihm nach und entdeckte dort den reglosen Körper. Dieser wurde schließlich mit Hilfe der Bergwacht geborgen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018