Sie sind hier: Home > Regional >

Steinmeier soll Festrede für Sigmar Gabriel halten

Goslar  

Steinmeier soll Festrede für Sigmar Gabriel halten

14.08.2018, 10:03 Uhr | dpa

Steinmeier soll Festrede für Sigmar Gabriel halten. Frank-Walter Steinmeier

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht bei einem Empfang. Foto: Sven Hoppe/Archiv (Quelle: dpa)

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier soll nach den Plänen der Stadt Goslar die Festrede halten, wenn der frühere SPD-Chef und Ex-Bundesaußenminister Sigmar Gabriel am 21. September die Ehrenbürgerwürde erhält. Aus dem Bundespräsidialamt gebe es auf diese Einladung allerdings noch keine offizielle Antwort, sagte eine Stadtsprecherin am Dienstag. Zuerst hatte die "Goslarsche Zeitung" darüber berichtet.

Der Goslarer Stadtrat hatte im Mai dieses Jahres mehrheitlich beschlossen, Gabriel die Ehrenbürgerwürde zu verleihen, weil er seine Heimatstadt in allen seinen Ämtern nie aus den Augen verloren und sich stets für sie eingesetzt habe. Gabriel, der auch niedersächsischer Ministerpräsident sowie Bundesumwelt- und -wirtschaftsminister war, wurde am 12. September 1959 in Goslar geboren. Er wohnt bis heute mit seiner Familie in der alten Kaiserstadt am nördlichen Harzrand.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal