Sie sind hier: Home > Regional >

Strohballenbrand sorgt für hohen Sachschaden

Vreden  

Strohballenbrand sorgt für hohen Sachschaden

17.08.2018, 07:33 Uhr | dpa

Strohballenbrand sorgt für hohen Sachschaden. Blaulicht

Ein Blaulicht auf einem Feuerwehrwagen. Foto: Patrick Pleul/Archiv (Quelle: dpa)

Der Brand eines Strohlagers hat in der Nacht zum Freitag für einen Sachschaden in Höhe von rund 500 000 Euro gesorgt. Der Brand sei auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Vreden (Kreis Borken) aus bislang unbekannter Ursache ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Polizei. Das Lager soll bis zur Decke mit Strohballen gefüllt gewesen sein. Menschen oder Tiere seien nicht verletzt worden, die Feuerwehr habe ein Übergreifen der Flammen auf Stallungen verhindern können. Die Löscharbeiten dauerten bis zum Morgen an. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wollte den Brandort nach dem Ende der Löscharbeiten in Augenschein nehmen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal