Sie sind hier: Home > Regional >

Parkplätze am Hauptbahnhof fallen für S-Bahn-Bau weg

Berlin  

Parkplätze am Hauptbahnhof fallen für S-Bahn-Bau weg

21.08.2018, 14:13 Uhr | dpa

Reisende mit dem Auto vom Berliner Hauptbahnhof abzuholen wird schwieriger. Die Parkplätze auf dem Europaplatz an der Nordseite des Bahnhofs fallen ab sofort bis Ende 2022 weg, wie die Bahn am Dienstag mitteilte. Sie weichen der Baugrube für die künftige S-Bahn-Linie S21. Die neue Strecke stößt dann im Wedding auf die Ringbahn. Wann sie endgültig fertig ist, ist noch unklar. Erste Züge der S21 sollen schon während der Bauzeit ab 2020 an einem zeitweiligen Bahnsteig unter der Invalidenstraße halten. Taxis können weiterhin zum Bahnhofseingang fahren. Für Privatwagen gibt es an der Clara-Jaschke-Straße eine Tiefgarage.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal