Sie sind hier: Home > Regional >

Einbau von kostenlosem Internet in S-Bahnen kommt voran

Frankfurt am Main  

Einbau von kostenlosem Internet in S-Bahnen kommt voran

23.08.2018, 06:36 Uhr | dpa

Einbau von kostenlosem Internet in S-Bahnen kommt voran. S-Bahn mit WLAN

Ein WLAN-Logo steht auf einer S-Bahn. Foto: Fabian Sommer/Archiv (Quelle: dpa)

Die im Juli begonnene Ausstattung von S-Bahnen mit kostenlosem WLAN im Rhein-Main-Gebiet kommt voran. Inzwischen sei das mobile Surfen in 22 von insgesamt 191 Bahnen möglich, sagte ein Sprecher des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV). Ende des Jahres werde voraussichtlich die Hälfte der Flotte, die auf insgesamt neun Linien verkehrt, mit Routern, Antennen und Modems bestückt sein. Ende kommenden Jahres soll die Umrüstung den bisherigen Plänen zufolge in allen Wagen erfolgt sein. Die Investitionssumme beträgt fünf Millionen Euro. Mit 150 Arbeitsstunden pro Zug gibt der RMV den zeitlichen Aufwand an. Zu erkennen sind die mit WLAN ausgestatteten Züge an großen Symbolen, die innen und außen aufgeklebt werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal