Sie sind hier: Home > Regionales >

Veranstalter bedauern Lärmschutzauflagen für "Werner"-Rennen

Hasenmoor  

Veranstalter bedauern Lärmschutzauflagen für "Werner"-Rennen

26.08.2018, 10:27 Uhr | dpa

Veranstalter bedauern Lärmschutzauflagen für "Werner"-Rennen. Werner-Rennen 1988 in Hartenholm

Rötger Feldmann (r) und Porsche-Fahrer Holger Henze (l) auf dem Flugplatz Hartenholm Anfang September 1988. Foto: Wulf Pfeiffer/Archiv (Quelle: dpa)

Die Veranstalter des norddeutschen Rennspektakels um die Comicfigur "Werner" haben mit Bedauern auf eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts zum Lärmschutz reagiert. Auf einer der vier Bühnen des Festivals, dem Kesseldrom, werde das Programm entsprechend verändert, teilten die Veranstalter am Wochenende mit. Die vom Gericht für die Nachtzeiten verhängte Lärmauflage von 55 Dezibel beziehe sich auf die Lautstärke, die bei den Anwohnern zuhause ankommen dürfe, die sogenannte Immission, nicht auf den Geräuschpegel, der von den Bühnen auf dem 46 Hektar großen Festivalgelände erzeugt werde (Emission).

Das Verwaltungsgericht hatte Freitag der Klage eines Anwohners teilweise Recht gegeben. Demnach dürfen die Lärmimmissionen des Festivals in Hartenholm (Kreis Segeberg) ab Mitternacht nicht den Wert von 55 Dezibel überschreiten. Am ersten Festivaltag am Donnerstag und am Sonntag muss die Lautstärke sogar schon ab 22.00 Uhr gesenkt werden, weil auf den Abend ein Werktag folgt.

Die Veranstalter des viertägigen Festivals (30. August bis 2. September) rechnen mit bis zu 50 000 Fans. Höhepunkt soll am 2. September das Rennen zwischen dem Comiczeichner Rötger "Brösel" Feldmann mit seinem Motorrad "Red Porsche Killer" gegen den roten Porsche seines Kumpels und Kieler Kneipenwirts Holger "Holgi" Henze werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe