Sie sind hier: Home > Regional >

"Gelb gewinkelt": Bauhaus feiert zwei Abende

Dessau-Roßlau  

"Gelb gewinkelt": Bauhaus feiert zwei Abende

29.08.2018, 12:03 Uhr | dpa

Das Bauhausfest in Dessau-Roßlau steht in diesem Jahr unter dem Motto "Gelb gewinkelt". An zwei Abenden könnten Besucher ein Gesamtkunstwerk aus zeitgenössischen Interpretationen von Theaterstücken, Musik, Installationen und Performances erleben, teilten die Stiftung Bauhaus Dessau und die Technische Universität Berlin am Mittwoch mit. Die Grundfarbe Gelb stehe dabei für das Auflösen von Grenzen und stelle sich gegen feste Formen. Damit knüpfe das Bauhausfest an das Jahresthema "Standards" an, indem es versuche, diese aufzubrechen. Zu sehen sind den Angaben zufolge unter anderem sechs szenografische Projekte von Studierenden aus Berlin.

Die Feste im Bauhaus haben seit den 1920er Jahren Tradition. Die Bauhäusler versuchten mit den Bühnenauftritten, Installationen und anderen Inszenierungen einen Austausch mit den Bewohnern in Dessau sowie Weimar - wo das Bauhaus zuvor angesiedelt war - zu schaffen. Das Bauhausfest startet am Freitagabend und endet in den frühen Sonntagmorgenstunden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal