Sie sind hier: Home > Regional >

Landesbischof: Verbundenheit mit Bauern zeigen

Schwerin  

Landesbischof: Verbundenheit mit Bauern zeigen

31.08.2018, 17:26 Uhr | dpa

Landesbischof: Verbundenheit mit Bauern zeigen. Trockenheit auf Feldern

Risse haben sich im trockenen Boden eines Getreidefeldes gebildet. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv (Quelle: dpa)

Landesbischof Gerhard Ulrich hat die Kirchgemeinden aufgerufen, in den Gottesdiensten zum Erntedankfest am 7. Oktober die von der Dürre betroffenen Bauern besonders in den Blick zu nehmen. "Die Dürre der vergangenen Monate hat viele Landwirte, die auf dem Gebiet der Nordkirche wirtschaften, schwer getroffen", sage Ulrich am Freitag. Zahlreiche Milchbauern könnten keine ausreichenden Futtervorräte anlegen, viele Ackerbauern erzielten unterdurchschnittliche Erträge.

In den nächsten Wochen bereiten die rund 1000 Kirchengemeinden der Nordkirche in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern das Erntedankfest vor. Vielen Landwirten sei in diesem Jahr nicht zum Feiern zumute, sagte Ulrich. Alle, die sich tagtäglich von ihren Erzeugnissen ernähren, könnten aber ihre Verbundenheit mit den Bauern zeigen. "Was wir in diesen Wochen erleben, erinnert daran: Eine reiche Ernte und volle Regale in den Geschäften sind keine Selbstverständlichkeit", sagte der Landesbischof.

Die Landeserntedankfeste werden in diesem Jahr für Mecklenburg-Vorpommern in Dummerstorf bei Rostock (Kirchenkreis Mecklenburg) und für Schleswig-Holstein in Pinneberg-Waldenau (Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein) gefeiert. Die Predigten halten die Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck, Kirsten Fehrs, und der Schweriner Bischof Andreas von Maltzahn.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal