Sie sind hier: Home > Regional >

Bei Audi in Neckarsulm steht A4-Produktion zeitweise still

Neckarsulm  

Bei Audi in Neckarsulm steht A4-Produktion zeitweise still

31.08.2018, 18:38 Uhr | dpa

Wegen einer fehlenden Zulassung aus den USA steht die Produktion von A4 und A5 bei Audi in Neckarsulm von der kommenden Woche an zeitweise still. Wie eine Sprecherin am Freitag sagte, konnte die Typzulassung für die Limousine A4 in den USA nicht wie geplant durchgeführt werden. In der kommenden Woche stehe daher das Band für den A4 und auch für das Cabrio A5 still, da beide über eine Produktionslinie laufen. Zuvor hatte die "Heilbronner Stimme" (Freitag) darüber berichtet.

Auch am 10. und 14. September wird in der Reihe nicht produziert. Die USA sind für die Neckarsulmer ein wichtiger Abnehmer: Im Schnitt landen demnach etwa 70 Prozent des Neckarsulmer A4-Volumens auf dem nordamerikanischen Markt.

Nach Angaben der Sprecherin müssen 650 Mitarbeiter zu Hause bleiben - von insgesamt 17 000 Menschen am Standort. Die Produktion von A6, A7, A8, R8 läuft demnach wie geplant.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal