Sie sind hier: Home > Regional >

Rosstag in Rottach-Egern fällt ins Wasser

Rottach-Egern  

Rosstag in Rottach-Egern fällt ins Wasser

01.09.2018, 11:41 Uhr | dpa

Rosstag in Rottach-Egern fällt ins Wasser. Traditioneller Rosstag von Rottach-Egern

Teilnehmer beim traditionellen Rosstag in Rottach-Egern (Bayern) am Tegernsee ziehen Pferdegespanne durch den Ort. Foto: Sven Hoppe/Archiv (Quelle: dpa)

Der traditionelle Rosstag in Rottach-Egern am Tegernsee muss in diesem Jahr ausfallen. Schuld daran ist schlechtes Wetter, wie eine Sprecherin der Tegernseer Tal Tourismus GmbH am Samstag mitteilte. Schon in der Vorwoche war die Veranstaltung wegen Regens verschoben worden, doch auch für den Ersatztermin an diesem Sonntag sind die Wetterprognosen zu schlecht.

Beim Rosstag werden traditionell festlich geschmückte Kutschen, Brauereigespanne, Reitergruppen und Blaskapellen präsentiert. Reiter und Pferde werden an der Rosskapelle gesegnet und auf der Festwiese vorgestellt. Da sich für dieses Jahr kein weiterer Ersatztermin finden ließ, wurde die Veranstaltung komplett abgesagt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal