Sie sind hier: Home > Regional >

Dutzende zerstörte Autos nach Brand bei Autoteilehändler

Orsingen-Nenzingen  

Dutzende zerstörte Autos nach Brand bei Autoteilehändler

02.09.2018, 09:38 Uhr | dpa

Dutzende zerstörte Autos nach Brand bei Autoteilehändler. Feuerwehr mit Blaulicht

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv (Quelle: dpa)

Der Großbrand bei einem Autoteilehändler in Orsingen-Nenzingen (Kreis Konstanz) hat laut Polizei etwa 65 Autos vollständig zerstört. Insgesamt entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von ungefähr 200 000 Euro. Zwei Angestellte des Betriebes wurden leicht verletzt. Das Feuer sei durch Arbeiten an einem Auto am Samstagmorgen ausgelöst worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Von den Autos griff das Feuer demnach auf zwei Werkshallen über. Die Feuerwehr verhinderte mit insgesamt 120 Einsatzkräften ein weiteres Ausbreiten des Brandes.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal